Schnelle Quiche ohne Boden

Es ist mal wieder Zeit für ein Rezept auf mach-mal-langsam.de…

Heute gibt es eine schnelle Gemüsequiche / Fritata / Omelette. Sie ist vegetarisch, kann aber auch durchaus mit Fleischbeigabe zubereitet werden.

Die Anleitung ist für ca. kleine 8 Portionen (oder zwei Mahlzeiten für zwei hungrige Erwachsene, wenn es noch Kartoffeln dazu gibt:)

Zutaten:

8 Eier
Eine Pfanne voller Gemüse,
in diesem Fall z.B. Möhren, Spargel, Blattspinat
Gewürze (z.B. Salz und Kräuter)
Käse oder Vegankäse nach Wunsch

Zubereitung:

Das Gemüse waschen, schälen und klein schneiden. In der Pfanne anbraten, dann mit Wasser ablöschen und köcheln lassen, bis es so weich ist wie gewünscht.

20180426_19305020180426_193756

In der Pfanne sollte möglichst wenig Flüssigkeit sein, wenn die Eier dazu kommen. Spinat und Spargel hatten viel Wasser, und ich das zugegebene Wasser war auch nicht ganz verkocht, deshalb habe ich das Gemüse einmal durch ein Sieb gegeben, den Spinat etwas ausgedrückt und danach alles wieder in der Pfanne verteilt.

Die Eier in eine Schüssel schlagen, würzen und verquirlen und gleichmäßig über das Gemüse geben. Hier und da schnell ein wenig das Gemüse anheben, damit etwas von der Eimasse unter das Gemüse läuft. Wer möchte, kann jetzt noch Käse darauf verteilen. Wir haben heute den leckeren Vegankäse genommen.

Deckel drauf und bei niedriger Hitze warten, bis das Ei gestockt ist. Fertig!

Guten Appetit und herzliche Grüße

Catrin Grobbin

#rezept #quiche #vegetarisch #lecker #schnellerezepte

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s